ImmobilienMarkt Österreich

Immobilien Markt

Häuser, Wohnungen, Grundstücke und Gewerbeimmobilien

Renditeobjekt in 1190 Wien

Wohnfläche: 67 m²

Immobilie

Gewerbeimmobilie in Wien

Das 1899 errichtete Gründerzeithaus befindet sich in attraktiver Lage im 19. Wiener Gemeindebezirk und verfügt über Decken- und Wanddekor, sowie kunstvoll gestaltete schmiedeeiserne Treppengitter. Die Liegenschaft wird saniert und um zwei Dachgeschoße und Terrassen erweitert. OPTIMALES WERTSCHÖPFUNGSPOTENZIAL BEI GERINGEM EIGENMITTELEINSATZ Die öffentliche Förderung von Sanierungsmaßnahmen ist in Wien so hoch wie in keinem anderen Bundesland. Die Förde-rung erfolgt durch die Wiener Landesregierung, die Prüfung der Förderbarkeit erfolgt durch den Wohnfonds Wien. Die zur Verfügung gestellten öffentlichen Fördermittel zählen europaweit zu den attraktivsten. Der Schwerpunkt der geförderten Sanierungsprojekte liegt dabei eindeutig auf der Sockelsanierung. Das Wiener Wohnbauförderungs- und Wohnhaussanierungsgesetz (WWFSG) definiert Sockelsanierung als die im Rahmen eines Sanierungskonzeptes durchgreifende, allenfalls auch schrittweise, Sanierung eines Gebäudes bei aufrechten Miet- oder sonstigen Nutzungsverhältnissen. Diese Entwicklung entspricht der Zielsetzung der Stadt Wien, eine sanfte, bewohnerorien-tierte Stadterneuerung zu betreiben. *Wichtiger Hinweis: Die Gewährung einer Förderung ist Voraussetzung für die verkürzte Abschreibung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung einer Förderung. BAUHERRENMODELL Das Bauherrenmodell ist eine Spezialform der direkten Immobilienbeteiligung mit dem Ziel, ein langfristiges, wertgesichertes und arbeitsfreies Zusatzeinkommen zu erlangen. Die Investoren erwerben im Rahmen einer Kommanditgesell-schaft (KG) gemeinsam ein Bestandsobjekt (Zinshaus), beauftragen eine Generalsanierung (i.d.R. inkl. Lifteinbau und Dachge-schoßausbau) des Gebäudes und vermieten den renovierten und geschaffenen Wohnraum langfristig. Durch den gezielten Einsatz von Fremdmitteln bietet das Bauherrenmodell optimales Wertschöpfungspotenzial bei reduziertem Eigenkapitaleinsatz. Über einen Mietenpool nimmt der einzelne Investor im Verhältnis seines Anteils an sämtlichen Einkünften aus Vermietung und Verpachtung teil. Der individuelle, persönliche Anteil des einzelnen Investors wird durch eine bücherliche Eintragung gesichert. Wichtige Hinweise / Disclaimer Bei diesem Expose handelt es sich um eine Marketinginformation. Die in diesem Expose enthaltenen Informationen sind weder ein Angebot zur Vornahme einer Investition oder zum Erwerb von Beteiligungen, noch eine Aufforderung oder Empfehlung, ein solches Angebot zu stellen und stellen keine Anlageberatung dar. Die Informationen in diesem Folder sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse hinsichtlich steuerlicher Situation, Ertrag oder Risikobereitschaft. Das Exposer ist nicht geeignet, als Grundlage einer Anlageentscheidung zu dienen. Das Lesen dieses Expose ersetzt daher keinesfalls eine individuelle Beratung. Es wird dringend empfohlen, sich vor einer allfälligen Investition und den damit verbundenen rechtlichen, wirtschaftlichen und steuerlichen Auswirkungen aufklären zu lassen. Der Immobilienmakler und Entwickler übernehmen keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit der in diesem Expose enthaltenen Informationen. Objektnummer: O2100119018
Immobilienanzeige erstellt am 17.02.2018 zuletzt aktualisiert am 23.01.2019.
Zur Zeit finden Sie 7628 aktuelle Immobilienangebote auf Immobilienmarkt-at.com

Weitere aktuelle Immobilienangebote in dieser Region:

Büro in 1070 Wien
Büro
1070 Wien

€ 210.000,-
Immobilien Wien 19. Bezirk Gewerbeimmobilie kaufen 1190 Wien Immobilien in 1190 Wien

Immobiliensuche
Kauf Miete 

Preissortiert

Immobilien Immobilie
Copyright © 2019 immobilienmarkt-at.com