ImmobilienMarkt Österreich

Immobilien Markt

Häuser, Wohnungen, Grundstücke und Gewerbeimmobilien

Eigentumswohnung in 1100 Wien

Wohnfläche: 62,58 m² - Nutzfläche: 72,90 m²

DG-Wohnung im 6. Stock mit Terrasse zum Innenhof hin: renovierungsbedürftig 2 Zimmer-Wohnung mit 62,58 m² Wohnfläche plus Dachterrasse 10,32 m² zum begrünten Innenhof hin plus trockenes Kellerabteil (direkt gegenüber Lift)  ...

Wohnung in Wien

Ruhige DG-Wohnung mit Terrasse zum Innenhof - renovierungsbedürftig -
DG-Wohnung im 6. Stock mit Terrasse zum Innenhof hin: renovierungsbedürftig
2 Zimmer-Wohnung mit 62,58 m² Wohnfläche
plus Dachterrasse 10,32 m² zum begrünten Innenhof hin
plus trockenes Kellerabteil (direkt gegenüber Lift) 

Raumaufteilung der Wohnung mit 62,58 m² Wohnnutzfläche (m² ohne Terrasse und Keller) - Grundrissplan liegt bei:
Wohnzimmer 20,5 m² mit Ausgang zur Terrasse
Schlafzimmer mit 18,3 m²
Küche mit 9,6 m² - offen zum Wohnzimmer
Badezimmer 6,4 m² (Dusche, WM-Anschluss)
Vorraum 5 m²
Abstellraum 1,1 m²
Separates WC 1,6 m²
 
Details zur Wohnung:
Wohnung ist zum ruhigen, begrünten Innenhof hin gerichtet
Beide Zimmer sind zentral begehbar
Ausrichtung der 2 Zimmer nach Norden
Das Badezimmer ist von 2 Seiten begehbar: vom Schlafzimmer und von der Küche
Internorm Kunststofffenster 2-fach isolierverglast, im Wohnzimmer Innenjalousien
Sicherheits-Wohnungseingangstüre

 
Warmwasseraufbereitung und Beheizung erfolgt über Gas-Etagenheizung (Vaillant)
Heizkörper im Wohnzimmer und Schlafzimmer
Zusätzlich gibt es im Wohnzimmer noch einen stillgelegten Ofen (Koksofen): dieser wurde vom Rauchfangkehrer zugemacht (Ofenrohr herausgenommen)

 
Terrasse der Wohnung wurde vor wenigen Jahren saniert:
Schwarzdecke, Gussasphalt, Waschbeton; Gelände erhöht
Die meisten Wohnungen im Haus sind vermietet
Die Bodenbeläge (Laminat, PVC) wurden schon entfernt,
ebenfalls die Styroporplatten an den Decken und die Tapeten
Sichtbar ist nun ein Gusskunstharzboden, der auf den Estrich aufgebracht wurde
Magenta Glasfasernetz im Haus (UPC/Chello) - noch kein Internet-Anschluss in der Wohnung: es gab allerdings jahrelang UPC/Chello Kabelfernsehen in der Wohnung (Anschluss noch da)  
 

Details zum Haus:
Haus ist Baujahr 1956 (Benützungsbewilligung März 1957)
Gesamt 28 Wohnungen in 6 Stockwerken
Personenlift 
Fahrrad- und Kinderwagenabstellraum im Keller
Wasch- bzw. Trockenraum im Keller
Komplettes Hausdach wurde zuletzt vor 10 Jahren saniert (Flachdach)
Flächenwidmung: Bauland Wohngebiet, Innenhof: gärtnerische Ausgestaltung

Monatliche Vorschreibung für Wohnung (Beträge 2022):

129,60 € Betriebskosten Akonto netto   
  71,09 € Reparaturrücklage 
----------------------------------------------------
200,69 € Nettobetrag  
  12,96 € 10 % MWSt
----------------------------------------------------
213,65 € Monatliche Belastung 

Die Hausbetriebskosten und die Reparaturrücklage des Hauses werden nach den Nutzwerten aufgeteilt: auf die Wohnung entfallen 73 von 2.670 Nutzwerten, das sind 2,734 % der Nutzwerte des Hauses. Wohnungseigentum im Haus wurde 1966 begründet. 

Es gibt bereits die Jahresabrechnung 2021 der Hausbetriebskosten und Reparaturrücklage. Es gab ein Guthaben bei den Hausbetriebskosten - der Anteil des Guthabens der Hausbetriebskosten, der auf diese Wohnung entfällt, beträgt 100 €: d.h. die monatliche Vorschreibung der Hausbetriebskosten war höher als die tatsächlichen Kosten. Daher wurden die Vorschreibungen ab 1. Mai 2022 in unveränderter Höhe belassen. 

Reparaturrücklage des Hauses:
der Stand der angesparten Reparaturrücklage des Hauses ist hoch: das 6,8-fache des jährlichen Zuflusses der Reparaturrücklage. 

Sanierungen Haus:
eine umfassende Wohnhaussanierung (Fassadensanierung) ist bereits vor einigen Jahren erfolgt. Der dafür aufgenommene Sanierungskredit ist im Februar 2018 ausgelaufen. 
 
HWB-Wert: 
Durch die Fassadensanierung hat das Haus einen guten Heizwärmebedarfswert (HWB) von 39,3 kWh/m²/Jahr, das entspricht der Klasse B. 

Vorausschau der Hausverwaltung für 2022:
Malerarbeiten im Stiegenhaus
Es gibt ein Onlineservice-Portal der Hausverwaltung für die Eigentümer 

Infrastruktur:
In der Nähe der Wohnung gibt es einen Etsan Supermarkt, Bäckerei, Apotheke, Post, Kindergärten und Schulen. 

Der Reumannplatz ist ca. 500 m entfernt mit dem Amalienbad. Die Fußgängerzone Favoritenstraße ist ebenfalls leicht erreichbar. 

Öffis:

Straßenbahn 11: von Kaiserebersdorf zum Wienerberg (Otto Probst Platz)
Straßenbahn 6: von Kaiserebersdorf zur Stadthalle (Burggasse)

Straßenbahn D: von Nußdorf in den 10. Bezirk (Sonnwendviertel)
U1 - Station Reumannplatz: von Oberlaa nach Leopoldau


Infrastruktur / Entfernungen
Gesundheit
Arzt <500m
Apotheke <500m
Klinik <2.000m
Krankenhaus <2.500m
Kinder & Schulen
Schule <500m
Kindergarten <1.000m
Universität <500m
Höhere Schule <2.500m
Nahversorgung
Supermarkt <500m
Bäckerei <1.000m
Einkaufszentrum <2.000m
Sonstige
Bank <500m
Geldautomat <500m
Post <500m
Polizei <1.000m
Verkehr
Bus <500m
Straßenbahn <500m
U-Bahn <1.000m
Bahnhof <500m
Autobahnanschluss <1.000m
Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap
Buchengasse, circa Höhe Steudelgasse (nach dem Gellertplatz)
Angaben gemäß EAVG 2012: Heizwärmebedarf: 39.3, HWB Klasse: B.
Kaufpreis: € 270.000,-
Objektnummer: 12560 - Immobilienanzeige erstellt am 16.03.2022 zuletzt aktualisiert am 03.07.2022.

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um den Anbieter dieser Immobilie zu kontaktieren. Spezielle Fragen und Anliegen können Sie gleich in diesem Formular, welches via Email an den Anbieter weitergeleitet wird, stellen.

Anbieter: Haider Real - Haider Realitäten GmbH

Ich ersuche um: Rückruf   Besichtigung Weitere Informationen.

Weitere Objekte von Haider Real - Haider Realitäten GmbH
ImmobilienMarkt Hauptseite

Weitere aktuelle Immobilienangebote in dieser Region:

Immobilien Wien 10. Bezirk Wohnung kaufen 1100 Wien Immobilien in 1100 Wien

Immobiliensuche
Kauf Miete 

Preissortiert

Immobilien Immobilie
Copyright © 2022 immobilienmarkt-at.com